Pyhrn-Priel Trailrunning Wochenende 2022

Start:

Samstag, 13. August 2022 05:00:00

Ende:

Montag, 15. August 2022 23:30:00

Treffpunkt:

Windischgarsten, 4580 Windischgarsten, Österreich

Motiv

Die Berge der Phyrn-Priel Trophy bieten sich wieder an, um Mitte August, ein gemeinsames verlängertes Wochenende am Trail zu verbringen.

Wir wollen die Berge laufend erkunden, wobei die Gegend ihre Herausforderungen hat!

Es gibt einige abenteuerliche Anstiege und die Downhills sind technisch immer fordernd.

Wie üblich gilt das Motto: das ist kein Training, sondern wir gehen gemeinsam Laufen.

Organisation der Läufe: Werner Anreise und Unterkunft: jede/jeder selbst, hier im FB-Event gibt es Tipps & Koordination.

Grober Plan:

Unser Basecamp schlagen wir diesmal in Windischgarsten auf (anderes Hotel als letztes Jahr, da die Lodge als günstige Unterkunft dort nicht zur Verfügung steht).

Ich (Werner) bin im Hotel "Das Rössl" einquartiert, die Plätze dort werden aber rasch weniger.

In Steinwurf-Entfernung gibt es noch den "Gasthof Kemmetmüller" und die "Pension Schwarzer Graf", in beiden haben LäuferInnen von uns schon übernachtet.

Wichtig ist: alle unsere Touren werden ab/bis Windischgarsten Ortszentrum geplant, auch unter Benutzung des örtlichen Bus und Bahn-Netzes.

Fast alle Beherrbergungsbetriebe geben eine Pyhrn-Priel Card aus, diese sollte man sich holen (Gratisfahrt mit der Wurzeralm-Seilbahn).

Lauf-Tage sind Samstag, Sonntag, Montag (Feiertag).

Ich nutze den Freitag Nachmittag zur Anreise. Man kann ab Wien oder Linz auch am Samstag früh vor Ort sein. Auf den Zug mit Ankunft in Windischgarsten gegen 8:15 können wir Rücksicht nehmen, später leider nicht, es wird viel zu heiß.

Man kann aber auch später anreisen und erst am nächsten Tag mitlaufen oder gar nur einen Tag lang ohne Übernachtung dabei sein, wir sind da sehr flexibel.

Rückreise am Montag 15. August am späten Nachmittag (man kommt noch nach 20:00 Uhr mit den OEBB gut nach Wien)

Damit stehen insgesamt 3 Lauftage am Plan.

Die Läufe werden kurzfristig vor Ort entschieden - Wetter und Belastungsabhängig.

Ev. machen wir an einem Tag eine Gipfelbesteigung d.h. dann weniger Laufen mehr Wandern.

Wir haben mehrere Strecken in der Größenordnung 20km 1000-1500 HM am Plan, oder auch einen 30er (1500 HM),es wird uns also nicht langweilig....

Es gibt jede Menge bewirtschaftete Hütten am Weg, Einkehr und Wasserversorgung sind also gesichert.

Die Trails sind Abschnittsweise, speziell im Downhill auch recht fordernd (Steine Wurzeln).

Wirklich ausgesetzte Stellen gibt es auf den Laufstrecken nicht, falls wir einen Gipfel angehen, besprechen wir die ausgesetztesten Stellen vorher.

Dieses Event hier dient der Abstimmung und Koordination.

Wir sind kein Reiseveranstalter und kein gewerblicher Laufanbieter, d.h. Reise und Hotel muss sich jeder selbst organisieren bzw. buchen.

Auf den Läufen gilt unsere Checkliste: https://trailrunningvienna.at/checkliste/